Liebe Eltern, liebe Schüler!

 

Liebe Eltern, liebe Schüler!

 

Wir sehen unsere Aufgaben in der Unterstützung des aktiven Schulalltags. Uns, den Elternvertretern und natürlich allen anderen Eltern der Schüler, liegt es besonders am Herzen, alle Wünsche und Bedürfnisse der Schule bestmöglich zu verwirklichen. Diese beinhalten, zum Beispiel, Beschaffungen neuer Materialien für die Klassen (spezielles Unterrichtsmaterial), „Hardware“ wie neue Fernseher oder auch eine Tonanlage, die uns immer bei unseren zahlreichen Festivitäten unterstützt, aber auch natürlich Zuschüsse bei Projektwochen oder anderen Ausflügen, damit auch wirklich jedes Schulkind am umfangreichen Programm der Klassen teilnehmen kann.

 

Um all dies erreichen zu können, ist die Zahlung des Elternvereinsbeitrages in der Höhe von

16 Euro pro Schüler (bei Geschwisterkinder halbiert sich der Betrag) notwendig, wir nehmen aber natürlich auch gerne mehr.

 

Darüber hinaus veranstalten wir in jedem Semester eine Festivität.

Da wäre im Wintersemester der Adventmarkt, dieses Jahr am 29.12.2016. Kurz vor Adventbeginn verwandeln wir unseren „Spielplatz“ in eine Art Christkindlmarkt. Dort gibt es einen Punsch-, Kartoffelpufferstand sowie hausgemachte Kuchen und Pikantes. Die Kinder werden dafür fleißig Kekse backen und Weihnachtsgeschenke basteln, die man natürlich gerne erwerben kann! Da hat man gleich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen: erstens, der Schule wird geholfen und zweitens, man kann dem Christkind schon ein bisschen unter die Arme greifen!! Die Stimmung ist immer herrlich vorweihnachtlich. Ein wenig kann daran der Glühmost Schuld sein, den wir zusätzlich seit letztem Jahr anbieten.

 

Im Sommersemester feiern wir den Schulabschluss mit einem Sommerfest (Termin noch nicht fixiert).

 

Hier wird natürlich der Speiseplan an die Temperatur angepasst und wir offerieren Bier, Bowle, Spritzer aber natürlich auch antialkoholische Getränke. Zum Essen gibt’s dann den legendären Koloburger und wieder hausgemachte Kuchen und Pikantes. Dazu bieten wir eine Band, die immer ordentlich für Stimmung sorgt. Da wird getanzt, gelacht, gegessen und getrunken. Ein wunderschöner Ausklang des Schuljahres.

 

Das klingt alles nach viel Spaß, aber es ist vor allen auch viel Arbeit dahinter. Aus diesem Grund brauchen wir nicht nur die Unterstützung der Kinder, die immer mit viel Freude und Engagement dabei sind, sondern bitte auch von Ihnen, liebe Eltern. Sei es durch Hilfe beim Aufbau bzw Abbau, Backen von Kuchen, Bedienung beim Büffet oder bei der Schank, Abwaschen der schmutzigen Häferl, die Liste ist unendlich! Aber Fakt ist, dass, wenn wir alle auch nur eine halbe Stunde Zeit investieren, die Feste nicht Arbeit, sondern Freude sind und vor allem die Schulgemeinschaft unheimlich stärken. Wir dürfen dabei nicht vergessen, es geht um das Wohl unserer eigenen Kinder!

 

Deswegen unser Aufruf an alle Eltern, Kinder aber auch Lehrer:

 

Bitte helfen wir alle zusammen für unsere Volksschule Kolonitzplatz!

Bereiten wir unseren Kindern eine unvergessliche Volksschulzeit!

 

 

Wir wünschen ein wunderschönes Schuljahr,

 

Elisabeth Stürmer Dana Csapo

Elternvereinsvorsitzende Elternvereinsvorsitzendestellvertreterin